„Scheinbar“… witzig

Die „Scheinbar“  in der Schöneberger Monumentenstraße bezeichnet sich selbst als das kleinste Varieté Deutschlands.

Und tatsächlich ist der Raum kaum grösser als ein Wohnzimmer.Gerade das hat aber viel Charme.Man sitzt auf Stühlen direkt an der Bühne oder auf  einer kleinen Holztribüne  und ist hautnah an den Künstlern.

Bekannte Comedians, wie Kurt Krömer , Eckard von Hirschhausen und Mario Barth haben hier ihre ersten Auftritte gehabt.Und auch heute noch treten ab und an  bekannte Künstler in der Scheinbar auf um ihre Gags an kleinerem Publikum zu testen.

Der Publikumsrenner ist das Open Stage Varieté, bei dem Profi’s ebenso wie Newcomer an ihren Nummern feilen. Das Angebot ist vielseitig und reicht von Kabarett, Chanson, Artistik und Stand Up Comedy bis hin zu Darbietungen, für die sich keine Namen finden lassen.

Die Scheinbar ist Mittwoch-Samstag geöffnet. Die Karten kosten Mittwoch und Donnerstag 8,50€uro und Freitag und Samstag 10,00 €uro. Beginn der Vorstellung ist immer um 20.00 Uhr. Unbedingt vorab reservieren, da nur eine sehr begrenzte Personenzahl Platz hat. Scheinbar

Viel Spass Eure Cameli.

Quelle Fotos Scheinbar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s